DOWNLOADS


ANSPRECHPARTNER

Für weiterführende Informationen fordern Sie hier kostenlos Informationsmaterial an oder kontaktieren Sie bitte:

Dipl. Ing. Uwe RahnDipl. Ing.
Uwe Rahn
+49 (0)2662 941434

info@r-u-w.de


Die SHV-Vorteile auf einen Blick.

Voll automatisch ? integriert in Ihre Steinfertigungsanlage.

  • Auch bei schwankenden Mischungsverhältnissen erfolgt automatische Optimierung der Vorrüttlung zur Einhaltung der geforderten Steinhöhe.
  • Stopp des Steinfertigers und Warnmeldung bei Produktion von Ausschuss.
  • Aktivierung des Abräumers beim Erkennen von Ausschuss (z.B. vor / nach einem Form- oder Farbwechsel).

Noch präziser ? im Vergleich zu herkömmlicher Messung.

  • Die Laser-Steinhöhenvermessung arbeitet unabhängig von der Brettdicke (es wird nur die relative Höhe zwischen Brettoberkante und Steinoberkante betrachtet).
  • Der Verlauf der Steinhöhen von Brettanfang zu Brettende sowie die Einzelhöhen aller gemessenen Steine werden angezeigt (bei Höhenmessung über Form und Auflast wird nur die Durchschnittshöhe des gesamten Brettes gemessen).
  • Bei Abschaltung der Hauptrüttlung über Höhenanschläge an der Auflast, können zu niedrig produzierte Steine nur unzuverlässig erfasst werden.

Wirklich optimal ? für Qualitätsverbesserung und Kosteneinsparung.

  • Verbesserung der Betonsteinqualität in Bezug auf die Steinhöhe durch automatische Optimierung des Fertigungsprozesses.
  • Qualitätsoptimierung und Kostensenkung durch Reduktion von Ausschuss
  • Auswertung der archivierten Messergebnisse.